Lunderland Bio-Schwarzkümmel-Öl


Lunderland Bio-Schwarzkümmel-Öl

Auf Lager

8,90
Inkl. 19% MwSt, zzgl. Versandkosten


Lunderland Bio-Schwarzkümmelöl wird aus der ersten mechanischen Pressung ägyptischer Saat ohne weiterer Hitzezuführung (Kaltpressung) gewonnen.

Es wird gefiltert, aber nicht raffiniert oder desodoriert.

Schwarzkümmelöl hat eine abwehrende Wirkung gegen Zecken und Flöhe. Das Öl kann zur Einnahme einfach über das Futter gegeben werden oder bei der täglichen Fellpflege äußerlich aufgetragen werden. Dem Öl wird darüberhinaus eine desinfizierende, antibakterielle Wirkung nachgesagt und es soll - dünn aufgetragen- das Abheilen kleinerer Wunden und Schrammen unterstützen.

In der Volksmedizin wird Schwarzkümmel gegen vielerlei Beschwerden eingesetzt. Angefangen bei Allergien über chronische Entzündungen bis hin zu Atemwegsproblemen. Hierbei handelt es sich jedoch nicht um Ergebnisse wissenschaftlicher Studien, so dass wir hier - bei Interesse - eigene Recherchen empfehlen.

Da Schwarzkümmelöl einen beträchtlichen Anteil an ätherischen Ölen enthält, darf er nicht für Katzen verwendet werden.

Auch während der Trächtigkeit sollte von Schwarzkümmelöl abgesehen werden.

Bei Tieren, die unter epileptischen Anfällen leiden ist die Gabe von Schwarzkümmelöl umstritten.

Hier wird vor der Gabe die Konsultation eines Tierarztes empfohlen!

Analytische Bestandteile:

100% Rohfett

Dosierungsempfehlung:

Innere Anwendung:

Kleiner Hund (bis 10kg) - 1 Teelöffel  täglich

Mittlerer Hund (bis 30kg) - 2 Teelöffel täglich

Großer Hund (ab 30kg) - 1 Esslöffel täglich

Bei äußerlicher Anwenung (kleine Verletzungen) reichen schon 1-2 Tropfen aus.

Für die äußerlliche Parasitenprophylaxe gibt man (je nach Größe) einige Tropfen auf die Bürste oder sprüht das Fell mit einer Öl/Wassermischung ein

 

 

Diese Kategorie durchsuchen: Kräuterzusätze/Nahrungsergänzung